2for2 Chancen-Coaching

Krisencoaching

Hier findest DU: Konfliktmanagement + Mediation, Angstcoaching

KONFLIKT-MANAGEMENT + MEDIATION

A) KONFLIKT-MANAGEMENT


Im Konflikt-Management Coaching geht es darum, Deine Konfliktfähigkeiten zu verbessern.

Dabei lernst Du, die Emotionen vom eigentlichen Konflikt Thema zu separieren, andere Sichtweisen einzunehmen, Deine eigenen (möglicherweise vergangenheitsbedingten) Projektionen zu erkennen und natürlich tragfähige Lösungen zu finden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Konfliktbewältigung ist das Lernen von erfüllendem Vergeben/ Verzeihen.

Grundsätzlich gilt bei der Lösung von Konflikten, dass derjenige, der lösungsorientiert agiert (und nicht nur reagiert) aus einem Konflikt sogar wesentliche Erfolgserlebnisse ziehen kann. 

Schaue dazu auch mein Video "Konflikttraining"

B MEDIATION

Immer wieder gibt es gerade im familiären Umfeld oder im Freundeskreis kommunikative Konflikte, die durch kleine externe Brückenimpulse schnell und in wenigen Sitzungen gelöst werden können. Hierbei ist höchste Neutralität garantiert


Schaue dazu auch mein Video "Mediation" an

TRENNUNGS-COACHING 4U

Du  hast gerade einen Scheidung/ Trennung auch juristisch (nach vielleicht hartem Kampf) erfolgreich abgeschlossen! 

Oder Du hast einfach eine Trennung nach einer langjährigen Beziehung hinter Dir.


Und jetzt? Wie geht es weiter mit Deinem neuen Leben? Geht es überhaupt weiter?


Ich habe über all die Jahre viele Menschen getroffen, die sich durch die Trennung vom (langjährigen) Partner, genau in dieser Leere befanden, 


All diese Menschen waren nach dem "Finale" leer, allein oder auch einsam. Und die Meisten haben die Chancen des Neu Anfangs nicht gesehen, geschweige denn genutzt.

Kein Anwalt zeigt einem auch diese Chancen auf.


Basierend auf diesen Erfahrungen habe ich ein Coaching Programm für diese Situationen entwickelt:


Schritt 1: Freilassen und akzeptieren aller Emotionen (kurz und knackig)


Schritt 2: Umwandeln des Schmerzes in ein Bild des Getrennten als akzeptierten und wertvollen Bestandteil meines Lebens.


Schritt 3:   Chancen-Check, Stärkung des Selbstwertgefühls, Neudefinition der Ressourcen


Schritt 4:   Erstellen einer neuen Road-Map, eines neuen Lebensweg-Bildes